Tesla Model 3 Performance 2021 Top oder Flop? Was ist dran am Hype? Ist der Tesla sein Geld wert?

Veröffentlicht in: Aktuelle Tests | 0

Ich habe es getan! Ich habe ein Tesla Model 3 Performance (2021) bestellt.

Tesla Bestellung

Eigentlich war ich immer gegen Elektroautos, weil ich denke dass es bessere Alternativen gibt, die man hätte fördern sollen. Aber nachdem mein bester Freund ein Model Y gekauft hat, und total begeistert ist, konnte ich nicht mehr widerstehen und habe das Model 3 Performance bestellt.

Ich bin gespannt und wir werden sehen was am Hype um Tesla dran ist.

Am 05.03.21 soll die Auslieferung sein und ich werde berichten, ob der Tesla sein Geld wert ist.

A propos Geld. Ich werde die Kosten genau beleuchten und ein Fazit ziehen, ob sich der Umstieg von Verbrenner auf Elektro lohnt.

Im Moment gibt es ja den Umweltbonus von bis zu 9000.- EUR und Ladeboxen für Daheim werden auch mit 900 EUR gefördert. Laden soll zudem günstiger sein als Tanken und teure Inspektionen fallen auch weg, da beispielsweise kein Ölwechsel etc. mehr notwendig ist.

Also Tesla Top oder Flop? Stay tuned!


Update 05.03.21 Abholung

Am 05.03. war es endlich soweit und wir konnten unser neues Model 3 abholen. Da ich mir die Wartezeit mit Tesla Videos auf YouTube versüßt habe, war ich natürlich leider auch über vermeintliche Qualitätsmängel wie Spaltmaße und Lackfehler bestens informiert und war auf das schlimmste vorbereitet.

Unser Model 3 blieb leider auch nicht verschont, aber die Mängel hielten sich in Grenzen.

Die Spaltmaße sind natürlich nicht das Gelbe vom Ei, was mich aber nicht weiter stört. Lackfehler oder Ähnliches, würde mich schon mehr ärgern. Hier habe ich aber nur eine klitzekleine Macke am Kotflügel gefunden, was aber eigentlich nicht der Rede wert ist.

Eine Sache jedoch benötigt einen Servicetermin. Die Kofferraumdichtung ist an einer Stelle nicht richtig befestigt und muss neu fixiert werden.

Der Servicemitarbeiter konnte dies leider nicht beim Abholtermin richten, da hierfür die Stoßstange abgenommen werden muss.

Daher musste ich hierfür einen Servicetermin vereinbaren. Des geht recht einfach mit der Tesla App.

Ansonsten war die kontaktlose Übergabe des Autos sehr angenehm. Der Servicemitarbeite hat sich schnell um die bemängelten Sachen gekümmert und aufgenommen.

Jetzt aber zu den positiven Sachen:

Die erste Fahrt mit dem Tesla. Was soll ich sagen, der Wagen ist der Hammer. Die Beschleunigung ist atemberaubend. Auch sonst ist das Fahrgefühl erstklassig. Bei Lenkung, Federung etc. gibt es nichts zu bemängeln. Ich bin begeistert!

Der Innenraum ist wirklich schön und hochwertig gestaltet. Ich liebe die Holzleiste unter dem Dashboard. Ich habe mich sofort mit meinem Spotify Account angemeldet und konnte dank Premium Connectifity auch sofort meine Lieblingsmusik genießen. Das Soundsystem ist auch spitze und genügt meinen Ansprüchen völlig. Es sind ja auch etliche Lautsprecher nebst Subwoofer verbaut.

Jetzt werde ich mich erst Mal ausgiebig mit dem „Tablet“ auseinandersetzen und mir die weiteren Funktionen bzw. Konfigurationen des Teslas anschauen.

to be continued, stay tuned…

Wenn jemand mit dem Gedanken spielt sich einen Tesla zu kaufen, kann unseren Empfehlungslink benutzen und bekommt 1500 Freikilometer am Supercharger: http://ts.la/theresa79794

Viel Spaß 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.